Ulrich Klieber 1953 geboren in Göppingen/Deutschland 1973–1978 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Hugo Peters, Horst Bachmayer und K. R. H. Sonderborg 1974–1977 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart 1978–1979 Studium am Royal College of Art in London (Malerei) bei John Golding und Paul Huxley 1985–1995 freischaffender Maler 1996–2019 Professur an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle (Saale)/Deutschland 2000 Gastprofessur an der Hanoi University of Industrial Fine Arts/Vietnam 2001–2003 Prorektor an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle (Saale)/Deutschland 2003–2010 Rektor an der Burg Giebichenstein 2004 Tianjin Academy of Fine Arts/China 2010 Workshop an der Hanoi University of Industrial Fine Arts/Vietnam 2012 Workshop an der Tianjin Academy of Fine Arts/China 2014 Gastprofessur an der Tianjin Academy of Fine Arts/China 2015 Gastprofessur an der Lu Xun Academy of Fine Arts, Shenyang/China 2015 Adjunct Professor an der Ton Duc Thang University, Ho Chi Minh City/Vietnam 2016 Gastprofessur am Hubei Institute of Fine Arts, Wuhan/China 2016 Gastprofessur an der Lu Xun Academy of Fine Arts Shenyang/China 2017 Workshop an der Ton Duc Thang University, Ho Chi Minh City/Vietnam 2017 Gastprofessur an der Renmin University of China, Peking/China 2018 Workshop an der Toho High School, Nagoya, Japan. lebt in Adelberg, Murnau/Deutschland und in Ho Chi Minh City/Vietnam seit 2019 Vollzeitprofessur an der Ton Duc Thang University in Ho Chi Minh City.

2014 Kunstpreis des Halleschen Kunstvereins Halle (Saale).

Lutz Grumbach geboren 1941 in Leipzig. Grafiker und Plakatkünstler. Seine diversen Ausstellungs-, Katalog- und Buchgestaltungen sind viel beachtet. Vertreten in internationalen Sammlungen, erhielt renommierte Preise und Auszeichnungen u. a. 2017 Kunstpreis des Halleschen Kunstvereins Halle (Saale).

Christophe Hahn geboren 1970 in Altenburg. Drucker, Verleger und Grafiker. Seit 1991 selbständig tätig, seit 1999 Betreiber der Druckerei Druckwerk, in Halle (Saale) 2019 Gründung des Verlages coq-art in Halle (Saale), Gestalter zahlreicher Publikationen zur Kunst und Kunstgeschichte unter anderem für den Hasenverlag Halle (Saale) die Reihe Mitteldeutsche Kulturhistorische Hefte, für die Leucorea in Wittenberg, für den Arbeitskreis Döllnitz die Reihe Augenblicke. Gemeinsam mit Lutz Grumbach Realisation zahlreicher Puplikationen z. B. für die Novalis-Gesellschaft, Schloß Oberwiederstedt, den Halleschen Kunstverein uvm. 2020 Alma Leucorea – Eine Geschichte der Universität Wittenberg 1502–1817, für Prof. Dr. Heiner Lück im Universitätsverlag Halle-Wittenberg

Nach der gemeinsamen Realisation der Lehrbücher von Prof. Ulrich Klieber:

Wege zum Bild – Ein Lehrkonzept für künstlerisches Gestalten

Die Linie – Beispiele aus der künstlerischen Lehre

Improvisieren – Künstlerische Übungen mit fast nichts

Zur künstlerischen Lehre – Neue Aufgaben finden

Plastische Übungen in der künstlerischen Lehre

für den Seeman Verlag, Leipzig

Nun das neue Buch im eigenen Verlag:

Kopfportät – Annäherung an ein schwieriges Thema

Auch ein Verlag ist ein schwieriges Thema, dieser Aufgabe nehmen wir uns jedoch gern an.

Werte Leser und Kunstinteresierte weitere Lehrbücher sind in Arbeit (siehe Vorschau).

Wir wünschen ihnen viel Freude

Ulrich Klieber

Lutz Grumbach

Christophe Hahn

Arbeit am neuen Buch

im Sommer 2018